Skifreizeit im Pitztal 

 

2. bis 6. Januar 2019

 

Gruppenbild Pitztal

    

 

Unsere letzte Skifreizeit im Pitztal war ein voller Erfolg und noch jetzt träumen wir von tollen Trainingstagen am Gletscher und spaßigen Abenden im berühmten "Hexenkessl" . Deshalb ist die nächste Skifreizeit dort schon längst im Planung. Dieses Jahr findet sie vom 2. bis 6. Januar 2019 statt. Besser kann ein neues Jahr doch kaum starten oder?

 

Banner 3

 

Für alle Teilnehmer bieten wir wie immer jeden Tag Programm vom Feinsten: tagsüber auf der Piste und abends in unserer Jugendherbege. Hier kommt jeder auf seine Kosten, bei unseren Pistenworkshops wie "Kicker bauen" oder "Tiefschneefahren" über das Abschlussrennen bis hin zum Après-Ski für die Älteren. Auch abends bekommt ihr eine Menge geboten: ob Lagerolympiade, Schneeballschlacht oder der berühmte "Bunte Abend" ganz zum Schluss! Wem das immer noch nicht reicht, kann sich selbstverständlich beim Tischtennis und Tischfußball austoben. Freut euch auf eine Menge Spaß und eine tolle Freizeit mit unserem allseits bekannten Leiterteam.

 

Banner 2

 

Wer schon im Pitztal war weiß, das Skigebiet ist kaum zu toppen. Mit dem Bus, der direkt vor unserem Haus hält, geht es dann morgens los in Richtung Piste. Dafür stehen uns gleich ganze drei Skigebiete zur Auswahl, am besten ihr schaut euch das einfach selbst mal an! Pitztal Hier ist wirklich für jeden was dabei und ihr werdet schnell merken: langweilig wird es uns ganz bestimmt nicht! Das Beste an der ganzen Sache? 100% Schneegarantie!

 

Na, das klingt doch fantastisch oder? Falls wir euch neugierig gemacht haben dann meldet euch einfach ganz schnell an, indem ihr die Anmeldeunterlagen ausfüllt und uns zuschickt. Für weitere Fragen nutzt gerne das Kontaktformular!

 

Banner 1

 

Das erwartet euch:

-5 Übernachtungen mit Vollpension in Rimls Ferienhaus, St. Leonhard im Pitztal

- Intensives Ski- und Snowboardfahren in Kleingruppen (auch für Anfänger geeignet)

-Ein Abendprogramm vom Feinsten: Lagerolympiade, Schlag den Leiter, ...

-Ein legendäres und motiviertes Betreuerteam von SC Engen und Eigeltingen

 

Die Unterlagen für die Anmeldung sind im Moment noch in Arbeit, lassen aber nicht mehr lange auf sich warten!