Skigymnastik

Skigymnastik 2012

 

Der Winter kündigt sich an und mit großen Schritten geht es in die neue Skisaison.
Wer dann fit sein will, sollte seinen Körper im Vorfeld durch regelmäßige Gymnastik in Form bringen. Das volle Wintersportvergnügen genießt nur der, der seine Muskeln gut trainiert hat und beweglich ist.

Das ganze Jahr über trainieren Nelly und Gabi eine Gruppe des SkiClubs Engen, und zwar universell und kostenlos.
Kein reines Ski-Training für Rennläufer, sondern ein Sport- und Gymnastikprogramm für ausge- wogene Ganzjahres-Fitness. Insofern ist das Angebot auch für Leute geeignet, die keinen Wintersport betreiben.

In der Gruppe dominiert das mittlere Alter, aber auch jüngere und sportliche Senioren rennen, dehnen, strecken sich. Nach den verschiedenen Übungen und der Entspannungsphase mit Ele- menten des Joga und Pilates folgen Hockey oder Korbball.

So macht das ganze Spaß und fördert die Gesundheit, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination.
Besonders wichtig ist das Training nun als Vorbereitung auf die Skisaison. 

 

Die Muskeln und Gelenke sowie der Rücken und der Bauch sind auf die ungewohnte Belastung einzustellen.
Unzureichende Kondition und Beweglichkeit kann zu Verletzungen führen, bei Trainierten erhöht sich der Spaßfaktor bei Abfahrt, Langlauf oder Snowboarden.

Also, los geht’s: jeden Donnerstag, von 20.00 bis 21.30 Uhr, in der Stadthalle Engen (außer in den

Schulferien).

Nelly & Gabi