Geschichte des Skiclubs

Der Skiclub ging 1967 aus dem VFR hervor. Das offizielle Gründungsdatum des SC Engen als eigenständiger Verein ist der 19. September 1967.

 

Nun aber eins nach dem anderen.

Auch schon lange vor diesem Datum, nämlich bereits vor dem 2. Weltkrieg, hat in Engen ein Skiclub existiert. Der erste Engener Skiclub wurde im November 1932 ins Leben gerufen und trug die offizielle Bezeichnung: Ski-Club Schwarzwald, Ortsgruppe Engen.


Zum erster Vorstand wurde bei der Gründungsversammlung am 18.11.1932 im Café Straub (heute Café Huber) Herr Felix Häufle gewählt. Das damalige Mitgliederverzeichnis zählte stattliche 74 Mitglieder. Es handelte sich um einen sehr aktiven Verein, mit umfangreichen Jahresaktivitäten. Von Skikursen über gemeinsame Skitouren und Ausfahrten bis hin zur Skigymnastik wurde auch schon damals ein breites Spektrum geboten.


Einzelheiten über die Auflösung des damaligen Skiclubs sind nicht überliefert. Trotzdem besteht kein Zweifel, dass es die politischen Verhältnisse waren, die das Ende des Engener Skiclubs von 1932 bedeuteten.

 

Die Wiederbelebung des Skiclubs Engen, als eigenständiger Verein, hat in zwei Phasen stattgefunden:

 

1. Bildung einer VFR-Abteilung

Im August 1965 wurde innerhalb der VFR-Vorstandschaft der Plan gefaßt, dem Verein eine Skiabteilung anzugliedern. Als Initiator ist der verstorbene Karl King zu nennen, der schließlich im Herbst 1966 die Gründungsversammlung für die VFR-Abteilung vorbereitete. Diese fand am 18. November 1966 statt. Bei den Wahlen wurde Karl King als Abteilungsleiter gewählt.


In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 19.05.1967 erfolgte die Beschlußfassung über die Satzung der Abteilung sowie die Mitgliederbeiträge.

 

2. Gründung des SC Engen

Anlaß zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung waren strittige Änderungs- und Ergänzugswünsche der Satzung seitens der Skiabteilung. In dieser Versammlung am 19.09.1967 erklärten 15 Mitglieder den Austritt aus dem Verein bei nur einer Gegenstimme und fassten den Beschluß, die Skiabteilung aus dem VFR zu lösen. Dabei trat Karl King als Abteilungsleiter zurück.


Am 28.09.1967 fand die Gründungsversammlung des SC Engen statt.